cover

Spielbewertung: 07/10

Schwierigkeitsgrad: 03/10

Platindauer: ca. 40-50 Stunden

Die griechische Mythologie in einer weniger ernsten Geschichte als God of War. Du bist Fenyx, ein Schildträger, der am Ende Götter vor dem bösen Typhon retten muss, in einer Geschichte, die auf komödiantische Weise erzählt wird. Das Gameplay ist eine Mischung aus Assassin’s Creed Odyssey und Zelda Breath of the Wild. 

Schritt 1: Beende die Geschichte und erstelle einen manuellen Speicherstand vor dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt

In Immortals Fenyx Rising kannst Du alles in jeder beliebigen Reihenfolge absolvieren. Deine Hauptpriorität sollte die Geschichte sein. Du wirst an einen Punkt ankommen, wo es eine Meldung gibt, dass Du nicht mehr zurück kannst. Dort erstellst Du einen manuellen Speicherstand. Dann springst Du in das Loch und besiegst den Endgegner. Danach lädst Du den Speicherstand wieder und erledigst den Rest.

Schritt 2: Sammlerstücke & Aufräumarbeiten

Um alle Sammelgegenstände zu finden, nutze das Fernrohr und scanne die Karte damit ab oder Du nutzt den tollen Link. Das ist eine interaktive Karte 🙂 Nehmt am besten schon recht viel Sammelsachen bei der Story mit. Mir haben zum Schluss Goldbeerensteine gefehlt. Diese kann man aber ganz leicht auf Tartaros (Mitte) in den Bäumen finden.

Ich wünsche viel Spaß beim erspielen der Platin.

*verlinkte Produkte zu Onlineshops sind Affiliate-Links